Lidl weitet Net-Auftritt auf das Baltikum aus


Lidl treibt die europäische Expansion auch im Internet zügig voran. In diesen Tagen hat der Discounter der Schwarz-Gruppe Homepages für die drei baltischen Staaten freigeschaltet. Dort sondiert Lidl seit längerem den Markt für einen operativen Eintritt. Entprechend beschränken sich die Seiten (Lidl.ee für Estland, Lidl.lv für Lettland, Lidl.lt für Litauen) auf ein standardisiertes Unternehmensporträt, Karriereangebote und Immobiliengesuche.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats