Limal gründet Firma in Tschechien


Der Restpostenvermarkter Limal hat sich in diesem Jahr die Expansion nach Osteuropa auf die Fahne geschrieben. In einem ersten Schritt gründet die Limal GmbH in Tschechien zurzeit eine Tochterfirma. "Wir sind jetzt schon einer der größten Powerseller in diesem Land", sagt Andreas Vosswinckel, Geschäftsführer von Limal, Neumünster. Das Unternehmen vermarktet Überbestände und Retouren vor allem via Internet.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats