Lindex nutzt künftig Lösungen von Retek


Der schwedische Mode-Einzelhändler Lindex will seine Expansionspläne mit Unterstützung einer neuen IT-Infrastruktur realisieren. Um seine Bestandsführung zu verbessern setzt Lindex auf die Warenwirtschafts-und Supply-Chain-Lösung von Retek. Lindex betreibt 314 Filialen in Schweden, Norwegen sowie Finnland und ist dabei, nach Deutschland zu expandieren. In der Bundesrepublik gibt es bereits 33 Outlets.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats