Laster in der Krise


LZ|NET. Der Absatz der großen Lkw-Hersteller ist im ersten Quartal dieses Jahres zusammengebrochen. Der Marktführer Daimler Trucks setzte weltweit 65.400 Lastwagen ab - 39 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum. Das Geschäftsfeld trug nach den heute vorgelegten Daimler-Quartalszahlen mit einem negativen Ebit von 142 Mio. Euro zum Gesamt-Verlust (Ebit) der Daimler AG von 1,4 Mrd. Euro bei. Betroffen waren alle Weltregionen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats