Handel hält Logistikfäden in der Hand


LZ|NET. Die ganzheitliche Steuerung der Supply Chain und eigene Systeme für die Beschaffungslogistik sind wichtige strategische Vorhaben der Handelsunternehmen im deutschsprachigen Raum. Damit wollen sie ihre Logistikkosten senken, die drei bis sieben Prozent vom Umsatz betragen. Dies geht aus einer neuen Studie hervor, die im Rahmen des EHI-Logistik-Jahreskongresses vorgestellt wurde. Mehr als 60 Prozent der Logistikkosten im Handel entfallen auf Transporte und auf den Personaleinsatz vor allem im Lager.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats