M-Preis disponiert mit Compex


M-Preis setzt auf die Filialwarenwirtschaft von Compex Commerce. Mit der Dispositions-Software will der österreichische Lebensmitteleinzelhändler die Bestellmengen optimieren und so Regallücken und Abschriften reduzieren.
M-Preis betreibt zurzeit 192 Märkte. Der Jahresumsatz 2010 lag bei mehr als 600 Mio. Euro. Zu den weiteren Compex-Anwendern zählen die Rewe-Töchter Promarkt und im Ausland Pen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats