M&S spricht in QR-Codes zu Kunden


Der britische Einzelhändler Marks & Spencer testet QR-Codes (Quick Response = schnelle Antwort) auf Flaschen seiner Orangensaft-Eigenmarke. Wer den zweidimensionalen Code mit einer hochauflösenden Handykamera fotografiert, gelangt auf eine für mobile Endgeräte optimierte Internet- seite und erhält einen Gutschein-Code, der beim nächsten Saft-Kauf eingelöst werden kann. M&S nutzt das in Japan stark verbreitete QR- Format als eines der ersten britischen Handelsunternehmen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats