Makro-Markt entscheidet sich für SoftM-System


LZ|NET. Die Berliner ProMarkt GmbH der Brüder Wegert hat sich nach einem halben Jahr Evaluierung für die Software-Suite des Münchener Systemhauses SoftM entschieden. In nur 13 Monaten wollen die Betreiber der Marko-Markt- und Ypso-Filialen das System für Buchhaltung, Controlling und die gesamte Warenwirtschaft einführen. Für SoftM ist der Auftrag der bislang größte im filialisierten Einzelhandel. SoftM setzte sich gegen Compex durch Mit dem Auftrag hat sich SoftM sowohl gegen das Heidelberger Softwarehaus Compex Commerce als auch gegen den IT-Konzern SAP durchgesetzt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats