Hightech gegen Produktpiraten


LZnet. Mit einem Datenbank-basierten System für Echtheitsprüfungen will Original 1 die Markenartikelindustrie im Kampf gegen Produktpiraten unterstützen. Das Start-up ist ein Joint Venture von SAP, Nokia und Giesecke & Devrient.
"Global Brand Protection Service"#/ZT#
Das im Februar gegründete Unternehmen Original 1 GmbH will Hersteller von teuren Markenartikeln und Pharmazeutika mit einem „Global Brand Protection Service“ (GBPS) beim Kampf gegen Produktfälschungen unterstützen. Hinter dem Start-up mit Sitz in Frankfurt stehen drei gewichtige Firmen: Dem Softwarekonzern SAP und dem Mobiltelefon-Hersteller Nokia gehören jeweils 40 Prozent, Giesecke & Devrient als Spezialist für Sicherheitstechnik 20 Prozent.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats