M&S-Tochter "Per Una" setzt auf NSB


Per Una, die neue Vertriebslinie für Damenbekleidung des UK-Handelskonzerns Marks & Spencer, hat das Warenwirtschaftssystem der britisch-kanadischen NSB-Group implementiert. Für die Linzenz und Einführung in den 60 Filialen, die in M&S-Häuser integriert sind, hat das Unternehmen über 800.000 EUR investiert. Die Einführung hat sechs Monate gedauert. Dabei wurde die Lösung komplett in das Warenwirtschaftssystem der Mutter M&S integriert.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats