Masterfoods setzt auf integrative EDV


LZ|NET. Um die Wertschöpfungskette effizienter steuern zu können, will Masterfoods ab dem Jahr 2005 weltweit mit einer vernetzten Informationstechnologie und mit aufeinander abgestimmten Organisationsstrukturen arbeiten. Die IT-Systeme werden miteinander verknüpft, um einen harmonischen Datenaustausch zu gewährleisten. Software von SAP und Manugistics soll Klammer bilden Künftig will der Hersteller von Nahrungsmitteln und Tierfood die "zig" unterschiedlichen IT-Systeme, die innerhalb des Konzerns existieren durch eine integrative Informationsplattform ersetzen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats