Bund und Länder erhöhen Maut


Bundesverkehrsminister Tiefensee und seine Länderkollegen haben sich auf eine Erhöhung der Maut zum 1. Januar 2009 verständigt. Die durchschnittliche Maut pro Kilometer steigt von 13,5 Cent auf rund 16 Cent. Die Mauterhöhung für die Lkw der Schadstoff-Norm 3 fällt um drei Cent pro km niederiger aus als ursprünglich geplant. Insgesamt werden die vom Bund angepeilten jährlichen Mehreinnahmen von um die 800 Millionen Euro dennoch erreicht.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats