Mehr Musik im Netz


AOL, Microsoft und Compaq haben diese Woche ein verstärktes Engagement im Bereiche des Musik-Verkaufs per Internet angekündigt. Der weltgrößte Internet-Provider AOL stellte die Beta-Version seines Services "MusicNet1.0" vor, das US-Kunden ab Januar für 9,95 Dollar den Zugriff auf 100 Musikdateien und 100 Downloads monatlich erlauben soll. Dahinter steht die 100.000 Titel starke Musikdatenbank von Musicnet, die von Warner, Bertelsmann und EMI gespeist wird.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats