EDI-Rechnung wird endlich papierlos


LZ|NET. Die Metro Group verzichtet als erster Händler auf Fax-Sammellisten, die bisher die elektronischen EDI-Rechnungen begleiten mussten. Bereits seit Januar besteht der deutsche Gesetzgeber nicht mehr auf Papier. Vollelektronische EDI-Rechnungen Metro zeigt sich wieder einmal als Vorreiter bei der Rationalisierung durch elektronische Datenübermittlung und -verarbeitung. Als erstes großes Einzelhandelsunternehmen wollen die Düsseldorfer voraussichtlich ab 31.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats