Metro knüpft Netz für Eigenmarken


LZ|NET. Der Metro-Konzern plant, im kommenden Jahr auch die Eigenmarken-Führung ins Internet zu verlagern. Die neue Plattform "Metro E-Marketing" soll vor allem bei der Erstellung von Verpackungen und Werbematerial für die Food- und Nonfood-Handelsmarken aller Vertriebslinien signifikante Rationalisierungsgewinne einspielen. Enorme Potenziale verspricht sich Metro von einem Extranet, das alle zusammenschließt, die an der Eigenmarken-Produktion beteiligt sind: Einkäufer, Lieferanten, Agenturen sowie Verpackungs- und Werbemittel-Hersteller.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats