Vertriebslinien an Bord der Metro MGL


LZ|NET. Bei der Metro-Logistikgesellschaft MGL ändert sich durch das Restrukturierungsprogramm Shape 2012 weniger als von Mitarbeitern anfangs befürchtet. MGL weiter zentrale Gesellschaft Im Gegensatz zur aufgelösten Einkaufsgesellschaft MGB bleibt die MGL als zentrale Gesellschaft bestehen und soll ihre Serviceleistungen für die Vertriebslinien ausweiten. "Das Supply Chain Management der Metro Group und damit die MGL als ihr zentraler Logistik-Dienstleister werden durch Shape sogar gestärkt", sagt Stephan Wohler, seit Oktober 2008 Vorsitzender der Geschäftsführung der Metro Group Logistics (MGL).

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats