Produkt-Datenbank für Metro Future Store


Die Metro Group und der IT-Dienstleister T-Systems sind dabei, eine zentrale Datenbank aufzubauen, über die der Weg von Lebensmitteln entlang der Prozesskette dokumentiert wird. Auch Endkunden sollen damit etwa über Instore-Kiosksysteme die Herkunft der Produkte verfolgen können. Zunächst sollen Terminals im Future Store Rheinberg Verbrauchern die Möglichkeit geben, genaue Angaben zu Herkunft, Herstellungsweise sowie Inhaltsstoffen von Eiern und Fleischprodukten abzurufen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats