Metro projiziert die Zukunft


Die Metro Group testet in ihrem Future Store ein neues Beratungssystem für Kunden, das stärker als herkömmliche Terminals auf intuitive Benutzerführung setzt. IBM darf in diesen Tagen ihr virtuelles Touchscreen-System "Everywhere Display" im Rheinberger Testmarkt installieren. Bei dieser Lösung deuten die Kunden statt auf einen Bildschirm auf eine beliebig wählbare Projektionsfläche. Eine Kamera nimmt ihre Bewegungen auf und setzt sie in Steuerungsbefehle um.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats