Deutsche Post wählt SAP


Die Deutsche Post hat sich für SAP Retail als zentrales System zur Steuerung ihres inländischen Filialnetzes und der 25 Niederlassungen entschieden. Ein ensprechender Rahmenvertrag sei abgeschlossen, Details würden jedoch noch bis Ende des Monats verhandelt. Bei der Evaluierung durch die Deutsche Post war auch die Metro-Informatik-Tochter MGI mit ihrem selbstentwickelten "Merchandise Management System" (MMS) in die engere Auswahl gekommen, konnte sich jedoch nicht gegen SAP durchsetzten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats