Metro und Chep testen


LZ|NET. Gemeinsam mit Metro will Chep in diesem Jahr die mit einem RFID-Chip ausgerüstete Palette testen. Dabei soll der intelligente Ladungsträger im Rahmen des Promotion-Managements zum Einsatz kommen. "Die getaggte Display-Palette wird das Highlight in diesem Jahr", sagt Stefan Jakoby, Direktor Vertrieb und RFID-Experte bei der Chep Deutschland GmbH, Köln. Im Rahmen der Metro Future-Store-Initiative soll die intelligente Palette auf Einsatzfähigkeit und Vorteile beim Promotion-Management getestet werden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats