Metro drückt bei RFID aufs Gas


LZ|NET. Metro will in diesem Jahr den Einsatz der Funkidentifikations-Technologie "signifikant" ausweiten und macht RFID auch zum Thema in den Jahresgesprächen. Bis zum Jahresende sollen alle deutschen C&C-Märkte sowie 100 Real-Standorte mit RFID-Portalen ausgestattet werden. Ziel ist flächendeckender Einsatz Bei Metro ist RFID Chefsache. Neben Zygmunt Mierdorf, Mitglied des Vorstands der Metro Group, begrüßte auch Frans Muller, ebenfalls Vorstandsmitglied des Düsseldorfer Handelsunternehmens, die rund 600 Vertreter der Lieferanten, die am 14.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats