Metro will bei EDI Internet statt VAN


LZ|NET. Die Metro Group verlangt stufenweise von allen heute klassisches EDI verwendenden Lieferanten die Umstellung auf Internet-EDI (EDIINT). 2006 soll der Wechsel auf diese kostensparende Übertragungsmethode von sonst ganz normalen Eancom-Nachrichten abgeschlossen sein. Die Würfel sind gefallen: Deutschlands größter Handelskonzern Metro will seinen elektronischen Datenaustausch mit großen Lieferanten vollständig von klassischem EDI über spezielle Netze (VAN) auf EDI per Internet ("EDIINT") nach dem Sicherheitsstandard "AS2" umstellen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats