Microsoft investiert in Warenwirtschaftssysteme


LZ|NET. Microsoft drängt verstärkt in den Markt der Warenwirtschaftssysteme für den Handel. Der weltgrößte Softwarekonzern hat dafür zwei durch Partner entwickelte Branchen-Lösungen gekauft und in sein Portfolio übernommen. Microsoft übernimmt zwei ERP-Branchenlösungen für Händler in die eigene Verantwortung. Damit will der Softwarekonzern bei mittleren und großen Filialisten gegen die Warenwirtschaftssysteme von SAP, Oracle und Aldata antreten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats