Kombinierter Transport Migros baut den Bahntransport aus


Das Schweizer Handelsunternehmen Migros hat gemeinsam mit SBB Cargo den Bahntransport auf der Strecke zwischen Neuendorf und Gossau ausgebaut. So werden tiefgekühlte Produkten ab dem Distributionszentrum Neuendorf in Richtung Gossau auf die Schiene verlegt, was jährlich rund 300.000 Lastwagen-Kilometer einspart.
 Die Ware wird mit speziellen Containern transportiert, die im kombinierten Verkehr direkt von den Bahnwaggons auf Lkw verladen werden. Die Temperatur der Behälter ist regulierbar. Am Bahnhof Gossau holen Lkw die Container ab und beliefern die einzelnen Filialen. Um Leerfahrten zu vermeiden, werden auf dem Rückweg Produkte aus dem Migros-Produktionsbetrieb Bina in Bischofszell mit nach Neuendorf genommen. Größter Kunde der Schweizer Bahn#/ZT#
Derzeit werden die Container noch mit Diesel gekühlt. Ab Sommer 2015 sollen sie ab Bahnhof Gossau an den Strom angeschlossen werden. SBB Cargo setzt pro Jahr rund 75.000 Wagen für ihren größten Kunden Migros ein.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats