L'Oreál und Nestlé werben auf i-Phone


Apple will die mobile Werbeplattform i-Ad nach Europa bringen. Die britische Tageszeitung Financial Times berichtet, diese Woche werde der Start verkündet. Erste Werbepartner seien der Kosmetikkonzern L’Oréal und der Lebensmittelproduzent Nestlé. i-Ad erlaubt Werbung innerhalb von i-Phone-Apps – der Umweg über Browser entfällt.
Apple behält 40 Prozent der Werbeeinnahmen und redet bei der Gestalt

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats