Modelo Continente zentralisiert


Das portugiesische Handelsunternehmen Modelo Continente (Sonae-Gruppe) stellt seine Warenwirtschaft auf "Flowthrough"-Logik um: Zukünftig sollen die Distributionszentren keine Lebensmittel mehr lagern. Gleichzeitig zentralisiert Modelo Continente die Bestandsführung über seine Vertriebslinien hinweg. In Sachen Supply-Chain-Management und Warenwirtschaftssystem setzt Modelo Continente auf Lösungen aus dem Hause Retek.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats