Arcandor schaltet Webshop Myby ab


Der Online-Elektronikfachmarkt Myby.de ist seit vergangenem Donnerstag abgeschaltet. Auf der stillgelegten Homepage bittet Myby "um Ihr Verständnis, dass der Shop vorübergehend nicht verfügbar ist". Der Kundenservice nennt telefonisch Wartungsarbeiten als Grund für das Abschalten, bis Mitte der Woche solle der Betrieb wieder aufgenommen werden. An Myby ist der insolvente Handels- und Touristikkonzern Arcandor zu knapp 75 Prozent beteiligt; 25,1 Prozent hält der Axel-Springer-Verlag.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats