Nestlé will mehr Daten auf elektronischem Weg


LZ|NET. Nestlé Deutschland wird kleinen LEH-Unternehmen und Foodservice-Firmen demnächst WebEDI zur elektronischen Abwicklung von Aufträgen anbieten. Auch Werbemittel etwa für Promotions können über das neue System geordert werden. Die Wertschöpfung optimieren "Wir können einiges an Arbeit sparen, wenn wir die Aufträge elektronisch bekommen. Wir wollen automatisierte Abwicklung, um die Wertschöpfung zu optimieren", sagt Michael Moise vom Kundenservice der Nestlé AG zum neuen Zugangsweg WebEDI.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats