Nestlé bekommt Domain maggi.com


Der Schweizer Romeo Maggi muss seine Domain maggi.com an den Nestlé-Konzern übergeben, der Inhaber der Marke Maggi ist. Bislang befindet sich unter dieser Internet-Adresse eine Familien-Site des Schweizers, der nun vor dem Schweizer Bundesgericht in Lausanne unterlag. Dieses wiederum hat mit seinem Entscheid ein Urteil des Nidwaldner Kantonsgerichts bestätigt. Romeo Maggi hatte die Domain laut Archiv der World Intellectual Property Organisation (WIPO) im Juni 1996 auf seine Firma Pro Fiducia Treuhand AG registrieren und im November 1999 sich selbst als Registrant eintragen lassen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats