Immer schneller, manchmal billiger


Nestlé setzt beim Einkauf dafür geeigneter Materialgruppen auf Internet-Auktionen. Einer der Vorreiter im Konzern ist die deutsche Nestlé-Zentrale in Frankfurt. "Es geht schneller, aber es wird nicht alles billiger", tritt Dr. Ulrich Nöhle, Direktor Supply Chain Management von Nestlé Deutschland, einem verbreiteten Argument entgegen. Zwar habe auch Nestlé bei Einkaufs-Auktionen schon Preisniveaus von nur 75 Prozent des Vorjahrespreises erzielt - doch das sei meist einem fallenden Preisniveau geschuldet.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats