Netto macht seinen Webshop dicht


Der zur Edeka-Gruppe gehörende Discounter Netto hat sein Online-Geschäft wieder geschlossen. Im September 2006 war der auf Nonfood spezialisierte Netto-Webshop.de zunächst mit Unterhaltungselektronik und Computer-Zubehör ans Netz gegangen. Das Sortiment wurde sukzessive um Kinderbedarf, Heimtextilien, Möbel und Sportartikel erweitert. Betreiber war der Dienstleister und Elektronik-Großhändler Karl-Heinz Müller aus Polch, zu dessen Kunden Norma oder die Metro-Tochter Real zählen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats