Ausgaben für Werbung im Netz steigen an


Die Ausgaben für Online-Werbung steigen wieder an.
Nach einer Untersuchung der Digitalen Hanse wurden im Januar 2002 für Banner, Pop-ups und Sponsoring 23 Mio. EUR ausgegeben. Im Februar stieg der Betrag auf 27,5 Mio. EUR. Auf den Spitzenplätzen der aktuellen Rangliste liegen Ebay, Lycos, Tchibo und Amazon. Rund 50 Prozent der größten Werbespender sind Unternehmen der Old Economy. (ebb)

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats