Nexum baut mit Myon-Id Personensuchmaschine aus


Der Multimedia-Dienstleister Nexum hat sich mit 25,1 Prozent an dem Reputationsmanagement-Portal Myon-ID Media GmbH beteiligt. Die beiden Unternehmen wollen das Portal zur ersten deutschen Personensuchmaschine ausbauen. Die Zielgruppe sind Stellenbewerber, Geschäftsleute und Privatpersonen. Momentan wird die Seite Myonid.de von registrierten Nutzern für das Karrieremanagement eingesetzt, indem diese auf ihre Person bezogene Web-Veröffentlichungen sammeln, kommentieren und mit anderen Internet-Angeboten vernetzen können.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats