Steigende Nutzung von Breitband-Internetzugängen


In Deutschland nutzten im März 2002 etwa 15 Prozent der privaten Internetbesucher einen Breitbandzugang (DSL, LAN, Kabel-Modem), der schnelle Downloads von speicherintensiven Dateien und Anwendungen ermöglicht. Damit hat sich die Zahl der Breitbandanschlüsse innerhalb eines halben Jahres verdoppelt. 85 Prozent der deutschen Surfer setzen noch auf konventionelle Techniken (Modem, ISDN). Die Angaben stammen aus dem neuesten Internet Media Strategies Service von Nielsen/NetRatings.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats