Einkaufsverbund steuert mit Retek


Die britische Einkaufskooperation Nisa-Today's hat sich für das Warenwirtschaftssystem von Retek und Integrationssoftware von Seebeyond entschieden. Nisa-Today's ist wie die deutsche Markant Mitglied des internationalen Einkaufsverbunds EMD. Zur Kooperation zählen Budgens, Londis und weitere 450 mittelständische Retailer mit insgesamt rund 5 000 Outlets sowie 331 Großhändler. Der Umsatz aller beteiligten Unternehmen addiert sich auf 22 Mrd.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats