Nordfrost strafft Geschäft


Die FDZ Frischdienst-Zentrale Berlin und Brandenburg GmbH, Wildau, hat am 21. Januar Konkurs beim Amtsgericht Potsdam angemeldet. Das Unternehmen war 2003 von der Nordfrost-Gruppe, Schortens, übernommen worden, ist mittlerweile aber rechtlich selbstständig. In der FDZ Wildau war der ebenfalls 2003 von Nordfrost übernommene Kaufmann Frischdienst, Hannover, im vergangenen Jahr aufgegangen. Die FDZ/Kaufmann habe bereits seit einem halben Jahr keine Handelsgeschäfte mehr betrieben, sondern sei lediglich noch als Personaldienstleister (Mitarbeiter für Kommissionieraufgaben) tätig gewesen, so Horst Bartels, Geschäftsführender Gesellschafter der Nordfrost-Gruppe.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats