Endspurt auf den letzten Metern


LZ|NET. Konsumgüterhersteller und etliche Handelsunternehmen messen der Reduzierung von Out-of-Stocks (OoS) hohe Bedeutung bei. Das zeigte die GS1-Veranstaltung "Regallücken vermeiden, Promotions erfolgreich gestalten" am Dienstag und Mittwoch in Karlsruhe. Das Interesse der Branche an hoher Regalverfügbarkeit ist so groß, dass die GS1-Fachgruppe On Shelf Availability (OSA) noch zwei weitere Jahre an Pilotprojekten und verbesserten Anwendungsempfehlungen arbeiten wird.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats