Obi will webbasiertes Geschäftsmodell bauen


Baumarktbetreiber Obi will ein webbasiertes Geschäftsmodell aufbauen. "Sie werden überrascht sein, was wir in den kommenden Monaten auf unserer Internetseite präsentieren werden", kündigte Obi-Chef Sergio Giroldi in einem Interview mit der Sonntags-FAZ an. Das neue Modell soll voraussichtlich 2008 starten. Derzeit arbeite der Baumarktfilialist an einem entsprechenden Sortiment und der Logistik. Obi und Versandhändler Otto hatten ab 2005 zusammen den virtuellen Baumarkt Obi@Otto betrieben, sich aber im September 2006 bereits wieder getrennt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats