Obi analysiert mit Teradata Finanzen


Der Baumarktbetreiber Obi baut den Nutzerkreis für sein Data-Warehouse (DW) aus. Auch die Finanzabteilung verwen- det künftig das Teradata-System für Berichte und Analysen.Mit dem DW führt Obi bereits jetzt Warenkorbanalysen durch. Das Werkzeug dient der Sortimentsoptimierung, denn es identifiziert unprofitable Ladenhüter ebenso wie besonders gut laufende Artikel. Außerdem integriert das Handelsunternehmen sukzessive seine Lieferanten- und Logistikdaten ins DW.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats