Olaf setzt auf Chargen-Transparenz


LZ|NET. Der Fleischwarenhersteller Olaf plant den Einsatz der ERP-Software Semiramis. Damit lässt sich auch die Rückverfolgung der gelieferten Rohstoffe organisieren. Der Wurst- und Fleischlieferant großer Handelsfilialisten will damit nicht nur den gesetzlichen Verpflichtungen gerecht werden, sondern auch für mehr Transparenz in den Abläufen sorgen. Komplette IT auf neuer Basis Die Olaf GmbH Fleisch- und Wurstspezialitäten im ostdeutschen Weißwasser, ist dabei, die komplette Informationstechnologie auf eine neue Basis zu stellen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats