Viel Lärm um Online-Arzneihandel


LZ|Net / ebb. Nach einem Antrag des Deutschen Apothekerverbandes erließ das Landgericht Frankfurt letzte Woche eine einstweilige Verfügung, die der niederländischen Internet-Apotheke Doc Morris den elektronischen Vertrieb von Arzneimitteln verbietet. Nun will das Gesundministerium in einem Hearing Mitte Dezember darüber beraten, unter welchen Bedingungen der E-Commerce mit Medikamenten möglich ist.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats