Wenig Geld für Online-Sicherheit


LZ|NET/lod - Zwar stufen fast die Hälfte der Internet-Händler Online-Betrug als ernsthafte Bedrohung ein, aber die meisten (60 Prozent) geben weniger als 1 Prozent ihres Umsatzes für Sicherheitsmaßnahmen aus.Dies ergab eine Umfrage des US-amerikanischen Worldwide E-Commerce Fraud Prevention Network, San Diego, das auf Initiative von American Express im vergangenen Jahr gegündet wurde.Befragt wurden jetzt 140 der insgesamt 1000 Online-Händler, die Mitglieder des Antibetrugs-Netzwerkes (www.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats