Online-Frachtenbörse K+N fährt mit Transporeon


Der Logistiker Kühne+Nagel nutzt in Zukunft die Online-Plattform Transporeon, um Auftragsvergabe und Zusammenarbeit mit Spediteuren abzuwickeln.
Nach eigenen Angaben verbindet die deutschstämmige Internet-Frachten-Börse bereits 57.000 Speditionen mit über 1.000 Verladern, darunter Nestlé, Ferrero, Beiersdorf, SCA, Fressnapf und Dehner. Zum Angebotsspektrum von Transporeo

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats