Versender trotzen der Krise


LZnet. Der Versandhandel steht besser da als der Einzelhandel und wächst 2010 um 2,7 Prozent auf 29,9 Mrd. Euro Umsatz, so die Prognose des Branchenverbandes BVH. Knapp 60 Prozent der Nachfrage im Distanzhandel wird online generiert. Der BVH rechnet damit, dass Mobile Commerce den Aufschwung der Branche weiter beflügelt.
Internet-Verkaufs als Wachstumstreiber#/ZT#
Wachstumsmotor der Versandbranche ist nach wie vor das internetbasierte Geschäft. Der Online-Handel mit Waren wird in diesem Jahr um 15 Prozent auf ingesamt 17,8 Mrd. Euro steigen. Hinzu kommen digitale Dienstleistungen wie Tickets oder Downloads im Wert von 6,5 Mrd. Euro, die über das Internet eingekauft werden. Zu dieser Einschätzung kommt der Bundesverband des Deutschen Versandhandels (BVH) auf Basis einer repräsentativen Verbraucherbefragung, die das Marktforschungsinstitut TNS Infratest im ersten Halbjahr 2010 durchführte.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats