Fraunhofer mit RFID-Labor


LZ|NET. Das Fraunhofer Institut für Materialfluss und Logistik eröffnete vergangenen Mittwoch offiziell sein neues "Open-ID-Center" in Dortmund. Es handelt sich um ein Testlabor für RFID und eine offene Integrationsplattform für Funk-Identifikationssysteme. Dort können Handel, Industrie und Dienstleister in einer realitätsnahen Lagerumgebung die Prozesskette vom Warenein- bis Warenausgang simulieren. Metro

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats