Oracle wächst kräftig durch Zukäufe


Oracle steigerte im Ende Mai abgelaufenen Geschäftsjahr 2006 seinen Reingewinn nach GAAP um 17 Prozent auf 3,4 Mrd. US-Dollar. Seinen Umsatz vergrößerte der zweitgrößte Softwarekonzern der Welt um 22 Prozent auf 14,4 Mrd. US-Dollar (nach GAAP), vor allem durch die zahlreichen Übernahmen. Während in die weltweiten Umsatzzahl bereits das Geschäft des übernommenen CRM-Spezialisten Siebel eingeflossen ist, hatte dieses noch keinen Einfluss auf die Kennziffern der deutschen Landeseinheit: Ihre Umsatzsteigerung fiel daher mit rund 5 Prozent auf 464 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats