Ossi-Versand.de startet einen dritten Anlauf


Die Ossi-Versand.de AG nimmt einen dritten Anlauf. Der Versender für ostdeutsche Produkte (hauptsächlich Lebensmittel) hatte im Juli 2000 und dann erneut im Oktober 2003 einen Insolvenzantrag gestellt. Die TSK-Gruppe (Tröster Systeme und Komponenten) erwarb Ende Oktober die Bestände und Anlagevermögen des Versenders und startet Ossi-Versand jetzt mit frischem Kapital und neuer Gesellschaft. Das gestraffte Sortiment umfasst jetzt auch Spielwaren und andere Konsumgüter.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats