Otto Group strafft Logistik-Netz


Die Otto Group baut unter dem Strich 360 von knapp 7.800 Arbeitsplätzen in der Logistik ab und strukturiert ihr Lagerlogistik-Netz komplett um. Es kommt jedoch nicht zu den im Vorfeld der Entscheidung befürchteten Komplettschließungen großer Logistikstandorte. Rund 990 Arbeitsplätze sind insgesamt von Verlagerung und Abbau betroffen. Teile der Standorte Hamburg, Burgkunstadt und Würzburg sowie der Standort Graz sollen geschlossen werden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats