B2B-Plattform sorgt bei Otto für Transparenz


LZ|NET. Ein Großteil der Ware, die in den Tochtergesellschaften der Otto Group verkauft wird, ist über die Internetplattform Ottogroup2b.com beschafft worden. Insgesamt 13 Handelsunternehmen des Konzerns sind mittlerweile an die B2B-Plattform angeschlossen. Sie ist das zentrale Drehkreuz für die Informationsvermittlung im Rahmen des Lieferketten-Managements und integriert Lieferanten, Importeure, Einkaufsbüros und Logistikpartner.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats