Otto trennt sich vom IT-Großhändler Actebis


Die Otto Group, Hamburg, hat sämtliche Anteile an den Landesgesellschaften des IT-Großhändlers Actebis in Deutschland, Frankreich, Österreich und den Niederlanden an die Beteiligungsgesellschaft Arques Industries AG, Starnberg, verkauft. Der Kaufpreis beträgt 110 Mio. Euro. Damit gibt Otto einen Jahresumsatz von 2,5 Mrd. Euro ab. Im Preis enthalten sind zwei Logistik-Immobilien in Deutschland und eine Liegenschaft in Wien.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats